Zurück
case_img
Kunde ScanViz Lidar-Systeme
Land Russland
Bedienung Webseitenentwicklung

Über die Arbeit

Fallbeispiel: Website-Entwicklung für das IT-Unternehmen ScanViz

Klient: ScanViz Lidar Systems ist ein russischer Entwickler, der sich auf die Herstellung von Geräten für das mobile Laserscannen spezialisiert hat.

Eine Aufgabe: Entwickeln modern adaptiv Website konzentrierte sich auf den russischen und europäischen Markt.

Merkmal des Projekts : enge Spezialisierung und hohe Kosten für das Produkt des Unternehmens – der Kunde. Wenn Sie an weiteren Details zu Kosten und Funktionen interessiert waren, können Sie dies ansehen auf der Website des Kunden

Zielgruppenanalyse

Vor Beginn der Arbeit an einem Projekt führt das Team „Business Boom“ immer eine Reihe von Analyseverfahren durch, um das ideale Konzept und die ideale Werbestrategie für den Kunden zu entwickeln.

Für ScanViz haben wir 5 Standorte gefunden – Wettbewerber in derselben oder einer verwandten Branche in Russland und Europa, haben ihre Struktur untersucht und ihren Datenverkehr mithilfe des SimilarWeb-Dienstes analysiert.

Es hat sich ein Verständnis für den Fluss potenzieller Kunden des Kunden ergeben und wie wir diesen Fluss lenken können neue Website …

Entwickelt mit dem Team Struktur und das Konzept Webseite … Wir haben den Kunden zur Genehmigung geschickt und die Leistungsbeschreibung mit ihm genehmigt.

Website design

Zu Beginn war es notwendig, Standortlayouts zu entwickeln und diese zur Genehmigung an den Kunden zu senden.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen sollte die Site die folgenden Blöcke haben:

  1. Hauptseite;
  2. Software;
  3. Produkte
  4. Nachrichten
  5. Über das Unternehmen
  6. Beispiele von
  7. Unterstützung
  8. Kontakte

Bei der Auswahl der Farblösungen haben wir uns auf die Unternehmensfarben des Unternehmens des Kunden und seine Vorlieben verlassen. Nämlich: # 055e74, # 000e19, #ffffff, # 005ed2 – für den Block „scope“ # 303030.

Zu diesem Zeitpunkt gab es keine Probleme. Die Layouts wurden vereinbart, und wir konnten mit einer vollwertigen Designentwicklung beginnen.

Während unserer Arbeit wollten wir, dass die Site den richtigen Eindruck von ScanViz als vielversprechendem IT-Unternehmen, einem zukünftigen Marktführer, vermittelt.

Um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, kam der Designer auf die Idee, ein animiertes Bild in Form vieler Punkte vor dem Hintergrund der Stadt auf dem Hauptbildschirm zu platzieren, das die Richtung nach dem Mauszeiger ändert.

Wir haben auch eine Reihe von Bildern auf der Homepage platziert, die den Umfang des Produkts des Unternehmens veranschaulichen.

 

Für einen potenziellen Kunden ist es daher einfacher zu verstehen, wie er das Produkt des Kunden für seine Aktivitäten verwenden kann.

Anschließend hat der Designer jeden Abschnitt der Website detailliert ausgearbeitet. Wir haben eine Beschreibung des Produkts und seiner Sorten hinzugefügt und eine Fotosession der Unternehmensprodukte des Kunden + gerenderte 3D-Modelle durchgeführt. Die endgültigen Bilder wurden auf der Website veröffentlicht.

 

Ein separater Abschnitt „Software“ wurde hinzugefügt, um eine Beschreibung der Software zum Verwalten von ScanViz-Geräten hinzuzufügen.

Im Abschnitt „Kontakte“ haben wir eine Karte und ein Feedback-Formular hinzugefügt, damit ein potenzieller Kunde das Unternehmen auf bequeme oder zugängliche Weise kontaktieren kann.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde der Entwurf zur Genehmigung an den Kunden gesendet. Dabei bat er um Farbkorrekturen (Die oben genannten Farben sind das genehmigte Finale). Als nächstes haben wir den Inhalt der Website in russischer Sprache an unsere Partner zur Übersetzung ins Englische übertragen, um eine zweite Sprache hinzuzufügen. Nach Vereinbarung gingen wir zur nächsten Stufe über.

Website-Layout

Zu eine Site erstellen Für ScanViz mussten wir etwas mehr Zeit aufwenden als geplant. Es geht um Animation. Das Layout von Bildern, die dem Cursor in Wellen folgen, ist eine mühsame Aufgabe. Wir wollten dem Kunden jedoch ein Ergebnis liefern, deshalb haben wir versucht, dies so schnell wie möglich zu tun, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

Der nächste Schritt bestand darin, die Site für verschiedene Gerätetypen anzupassen und die englische Sprache hinzuzufügen.

Jetzt musste nur noch das Layout mit dem Kunden vereinbart werden. Wir haben uns getroffen und er hat alles genehmigt. Die Angelegenheit war klein: die Site auf dem CMS zu installieren und das Verwaltungsfenster so zu gestalten, dass der Kunde unabhängig Änderungen an der Site vornehmen, Informationen bearbeiten, Interaktionen steuern und Bewerben Sie Ihre Website

Ergebnis : Moderne Website für IT-Unternehmen in zwei Sprachen, angepasst an verschiedene Geräte.

Mukhtasipov Ivan, Business Development Manager, Digitalagentur „Business Boom“